2. Oberräder Präventionstag: Aktion Sicherheit und Sauberkeit

Am 14. und 15. Juni möchte der Regionalrat Oberrad in Zusammenarbeit mit städtischen Ämtern, der Polizei und der Gruneliusschule das Umweltbewusstsein der Oberräder Bevölkerung schärfen, sowie wichtige Sicherheitsinformationen an die Bewohner weitergeben.

Jeder von uns hat sich schon einmal beim Spaziergang im Stadtteil oder der Feld- und Waldgemarkung geärgert über

  • wilde Müllablagerungen
  • Fraulaufende Hunde
  • Hundekothaufen
  • Verbrennen von Gartenabfällen
  • Überwuchernde Gehwege

Sie auch?

Dann kommen Sie zu der Aktion des Regionalrates Oberrad zum Schutz der Grünen Soße.

Ein Schwerpunkt der Aktionen liegt in der Beseitigung von wilden Müllablagerungen und Hinweisen zum richtigen Umweltverhalten. Am 14. Juni werden Informationsblätter an die Bevölkerung verteilt und über die Hotline 069-212-38209 können Hinweise zu wilden Müllablagerungen im südlichen Bereich von Oberrad gegeben werden. Sogenannte „Umweltscouts“ der Gruneliusschule untersuchen zudem schwerpunktmäßig die Oberräder Spielplätze auf ihren Sauberkeitszustand.

Wilde Müllablagerung in Oberrad

Wilde Müllablagerung in Oberrad

Am Freitag, 15. Juni, ist der Hauptaktionstag. Hundehalter werden bereits morgens auf die Bedingungen des „richtigen Gassi gehens“ hingewiesen, aber auch Gartenbesitzer erhalten wichtige Informationen, wie das Verbot des Verbrennens von Gartenabfällen und die Beseitigungspflicht von Wildwuchs. Während des Aktionstages werden Mitarbeiter der Firma ffmtipptopp dem illegal abgelagerten Abfällen auf der Spur bleiben, einsammeln und fachgerecht entsorgen.

Am Infomobil der Stadtpolizei und des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main in der Wiener Straße, gegenüber der ev. Kirche, können sich die Bewohner ab 15 Uhr mit Fragen und Hinweisen zum Thema Sicherheit und Sauberkeit wenden. Dort erhalten sie auch Informationsmaterial, z.B. Tipps für Kleingartenbesitzer „so schützen Sie ihre Gartenhütte vor Einbruch“ sowie kostenlose Hundekottüten.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.