Sommerfest in der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen am 17. Juni 2012

Das diesjährige Sommerfest der Hochschule Sankt Georgen beginnt am Sonntag, 17. Juni, um 12.30 Uhr in der Seminarkirche. Anschließend gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Andachten um 14 und 16 Uhr, kurzen Orgelkonzerten sowie Kaffee und Kuchen mit Kaffeehausmusik.

Im Park der Hochschule kann die aktuelle Ausstellung besichtigt werden – dort ist eine Skulptur aufgebaut. Zusätzlich gibt es Musik, ein Kinderprogramm und einen Bücherflohmarkt.

Um 15 und 16.30 Uhr können die Besucher außerdem an einer Hochschulführung teilnehmen. Die Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen befindet sich in der Offenbacher Landstraße 224.

Vorträge

13:30 Uhr – Können alle Religionen wahr sein? Prof. Dr. Dr. Oliver Wiertz
14:00 Uhr – Nahtoderfahrungen im Spiegel der Wissenschaft P. Dr. Klaus Vechtel SJ
14:45 Uhr – Kann man zwei Herren dienen? Multiple religiöse Persönlichkeiten P. Dr. Alexander Löffler SJ
15:30 Uhr – Das ewige Wort Gottes. Entsprechungen in Islam und Christentum Prof. Dirk Ansorge
16:15 Uhr – Vergossen für viele, vergossen für alle? Prof. P. Norbert Lohfink SJ
17:00 Uhr – Entweltlichung, was heißt das? Prof. P. Medard Kehl SJ

Führungen

13:45 Uhr – Kastenhaus Winter / Hörbelt
14:00 und 16:00 Uhr – Park (Treffpunkt: Eingang Bibliothek)
14:00, 15:00 und 16:00 Uhr – Die Handschriften der Speyrer Dombibliothek Prof. P. M. Schneider SJ
15:00 Uhr – Seminarkirche P. Dr. Stephan Ch. Kessler SJ

Andachten

15:30 und 17:30 Uhr – Auftanken an der Dankstelle

Sommerfest 2012

Sommerfest 2012: Programm

Die Zahl der Parkplätze ist sehr eingeschränkt, es wird die Anreise mit dem ÖPVN empfohlen.

Weiterführender Link: Hochschule Sankt Georgen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.